Datenschutzbestimmungen

Die Verantwortung für die Verarbeitung von Daten liegt bei:

DARI UG
Adresse: Altenzeller Str. 3, 01069 Dresden, Deutschland
Telefon: +4915510670967
E-Mail: [email protected]

Wir sind dankbar für Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Nachstehend geben wir Ihnen detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten.

1. Hosting und Zugriffsdaten

Sie haben die Möglichkeit, unsere Websites zu besuchen, ohne personenbezogene Daten preiszugeben. Wenn ein Webserver eine Webseite aufruft, speichert er automatisch ein Server-Logfile, das Informationen wie den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf protokolliert. Nur zur Gewährleistung eines reibungslosen Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots werden diese Zugriffsdaten analysiert. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz f der Datenschutzgesetze ist es unser Ziel, unsere berechtigten Interessen zu wahren, um unser Angebot korrekt darzustellen, während wir eine Interessensabwägung durchführen. Spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs werden alle Zugriffsdaten gelöscht.

2. Verarbeitung von Daten zur Abwicklung des Vertrags und zur Kontaktaufnahme

2.1 Datenverarbeitung zur Durchführung des Vertrags

Für die Abwicklung des Vertrags (einschließlich der Anfragen und Abwicklung von möglichen Gewährleistungs- und Leistungsstörungensansprüchen sowie etwaiger gesetzlicher Aktualisierungspflichten) gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b der Datenschutzgesetze erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese freiwillig im Rahmen Ihrer Bestellung mitteilen. Die Pflichtfelder sind markiert, da sie für die Vertragsabwicklung erforderlich sind und wir die Bestellung ohne ihre Angabe nicht versenden können. Die entsprechenden Eingabeformulare zeigen, welche Informationen gesammelt werden.

Weitere Details zur Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere zur Weitergabe an unsere Dienstleister für die Bestellungs-, Zahlungs- und Versandabwicklung, sind in den folgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung aufgeführt. Nach Abschluss des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gelöscht. Es sei denn, Sie haben nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser

Um das Alter zu überprüfen, werden Daten weitergegeben.

Wir stellen durch ein zuverlässiges Verfahren unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat, sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt. Zu diesem Zweck wird der SCHUFA IdentitätsCheck auf unserer Webseite verwendet. Die SCHUFA Holding AG mit Sitz im Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, Deutschland (im Weiteren SCHUFA) ist verantwortlich für die Bereitstellung dieses Dienstes. Um das notwendige Mindestalter zu gewährleisten, werden individuelle Daten wie Name, Anschrift und Geburtsdatum a die SCHUFA Holding AG übermittelt. Die KJM bewertet den Q-Bit-Identitätscheck als positiv für das Alter. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz f der Datenschutzgesetze erfolgt die Übermittlung der Daten a die SCHUFA, um unsere berechtigten Interessen a der Gewährleistung eines Angebots, das dem Jugendschutzrecht entspricht, zu wahren und gleichzeitig die gesetzlichen Vorschriften zum Schutz von Jugendlichen zu wahren. Es wird keine Kreditwürdigkeitsprüfung durchgeführt.

2.2 Konto für Kunden

Sofern Sie Ihre Zustimmung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz a der Datenschutzgesetze erteilt haben, indem Sie sich für die Gründung eines Kundenkontos entscheiden, werden Ihre Daten für die Eröffnung des Kundenkontos sowie zur Speicherung Ihrer Daten für zukünftige Bestellungen auf unserer Webseite genutzt. Es besteht die Möglichkeit, Ihr Kundenkonto jederzeit zu löschen, indem Sie eine Nachricht a die Kontaktadresse in dieser Datenschutzerklärung oder eine Funktion im Kundenkonto nutzen. Sobald Sie Ihr Kundenkonto löschen, werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a der Datenschutzgrundverordnung eingewilligt oder wir haben uns eine gesetzlich erlaubte Nutzung Ihrer Daten vorbehalten, über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

2.3 Interaktion

Wenn Sie uns diese freiwillig bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) mitteilen, erheben wir gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b der Datenschutzgesetze personenbezogene Daten, um Ihre Anfragen zu bearbeiten. Da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen, werden Pflichtfelder als solche gekennzeichnet. Die entsprechenden Eingabeformulare zeigen, welche Informationen gesammelt werden. Sobald die Bearbeitung Ihrer Anfrage abgeschlossen ist, werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a der Datenschutzgrundverordnung eingewilligt oder wir haben uns eine gesetzlich erlaubte Nutzung Ihrer Daten vorbehalten, über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Verarbeitung von Daten für die Versandabwicklung.

Sofern es erforderlich ist, um die bestellten Waren zu liefern, geben wir gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b der DSGVO Ihre Informationen a den Versanddienstleister weiter, der für die Lieferung verantwortlich ist.

Informationen zur Versandankündigung a Versanddienstleister weitergeben

Falls Sie während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben haben, geben wir gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a der Datenschutzgesetze Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer a den ausgewählten Versanddienstleister weiter, um dieser vor der Zustellung Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um die Lieferung anzukündigen oder abzustimmen. Es ist möglich, die Zustimmung jederzeit durch eine E-Mail a die Kontaktadresse in dieser Datenschutzerklärung oder direkt beim Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse zu widerrufen. Sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren, werden wir Ihre hierfür angegebenen Daten löschen.

4. Verarbeitung von Daten für die Zahlungsabwicklung

Wir kooperieren mit folgenden Partnern, um Zahlungen in unserem Online-Shop abzuwickeln: technische Dienstleister, Kreditinstitute und Zahlungsdienstleister.

4.1 Datenverarbeitung für die Abwicklung von Transaktionen

Wir übermitteln die für die Durchführung der Zahlung erforderlichen Informationen entweder an unsere technischen Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns arbeiten, oder a die beauftragten Kreditinstitute oder den ausgewählten Zahlungsdienstleister, sofern dies zur Durchführung der Zahlung notwendig ist. Dies hat den Zweck, den Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz b der Datenschutzgrundverordnung zu erfüllen. Einige Zahlungsanbieter sammeln die notwendigen Informationen für die Durchführung der Zahlung selbst, beispielsweise auf ihrer Website oder durch eine technische Implementierung im Bestellprozess. In diesem Fall gilt die Datenschutzrichtlinie des entsprechenden Zahlungsdienstleisters. Falls Sie Fragen bezüglich der Zahlungsabwicklung und der Basis unserer Zusammenarbeit mit unseren Partnern haben, können Sie sich a die Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung wenden.

4.2 Datenverarbeitung zur Verhinderung von Betrug und zur Optimierung unserer Zahlungsprozesse

Falls erforderlich, teilen wir unseren Dienstleistern zusätzliche Informationen mit, die sie als Auftragsverarbeiter verwenden, um Betrugsvorfälle zu verhindern und unsere Zahlungsprozesse zu optimieren (z.B. Rechnungsstellung, Zahlungsabwicklung von angefochtenen Zahlungen, Unterstützung der Buchhaltung). Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz f der Datenschutzgesetze ist es unser Ziel, unsere berechtigten Interessen an einem effizienten Zahlungsmanagement und der Absicherung gegen Betrug im Rahmen einer Interessensabwägung zu wahren.

4.3 Prüfung der Kreditwürdigkeit

Falls wir beim Kauf auf Rechnung verpflichtet sind, eine Auskunft über die Identität und Bonität von Wirtschaftsauskunfteien einzuholen. Ihre persönlichen Informationen, die für eine Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit erforderlich sind, werden an uns übermittelt.

Es ist notwendig, um unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zu wahren und die Kreditwürdigkeit und Zahlungswilligkeit unserer potentiellen Kunden im Vorfeld des Vertragsschlusses zu bewerten, um Kaufpreisausfälle zu vermeiden. Dies ist für den Vertragsschluss gemäß Art. 22 Abs. 2 lit. a DSGVO erforderlich. Hierbei werden angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen berücksichtigt. Es besteht die Möglichkeit, Ihre Meinung zu äußern und die Entscheidung anzufechten, indem Sie die Kontaktadresse in dieser Datenschutzerklärung kontaktieren. Sobald der Vertrag abgeschlossen ist und Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, werden Ihre Daten, die für diesen Zweck verarbeitet wurden, gelöscht. Wir behalten uns jedoch gesetzlich erlaubte Datenverwendung vorbehalten, über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

4.4 Verwendung von Inkassounternehmen

Sofern unsere Forderung trotz einer vorherigen Mahnung nicht bezahlt wurde, werden Ihre Informationen an einen beauftragten Inkassodienstleister (Creditreform Mannheim Dangmann KG, Augustaanlage 18, 68165 Mannheim, Deutschland) weitergegeben. Der Inkassodienstleister erhebt in diesem Fall die Forderung sofort. Dies hat zum Ziel, den Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz b der Datenschutzgesetze zu erfüllen und gleichzeitig unsere berechtigten Interessen an einer effektiven Geltendmachung oder Durchsetzung unserer Zahlungsforderungen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz f der Datenschutzgesetze zu wahren, die im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegend sind.

5. E-Mail-Werbung

Aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz a der Datenschutzgesetze verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zu senden. Es besteht die Möglichkeit, den Newsletter jederzeit abzumelden und dies kann entweder durch eine Nachricht a die Kontaktadresse unten oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter geschehen. Sobald Sie sich abmelden, werden wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Liste der Empfänger löschen, es sei denn, Sie haben ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz a der Datenschutzgrundverordnung eingewilligt oder wir haben uns eine gesetzlich erlaubte Nutzung Ihrer Daten vorbehalten, über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

6. Cookies und zusätzliche Technologien

Allgemeines

Wir nutzen auf verschiedenen Seiten Technologien wie Cookies, um den Besuch unserer Webseite ansprechend zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung, also nach dem Schließen des Browsers, wieder gelöscht. Diese Cookies werden als Sitzungs-Cookies bezeichnet. Persistente Cookies bleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wir nutzen Technologien, die für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite erforderlich sind, wie zum Beispiel die Warenkorbfunktion. Diese Technologien erheben und verarbeiten IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browserdaten sowie Daten über Ihre Nutzung unserer Webseite, wie zum Beispiel den Inhalt des Warenkorbs. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz f der Datenschutzgesetze ist es unser Ziel, die wichtigsten Interessen zu berücksichtigen, um unser Angebot optimal darzustellen.

Außerdem nutzen wir Technologien, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen (wie zum Beispiel die Nachweisbarkeit von Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten) und Webanalyse und Online-Marketing zu betreiben. Weitere Details zur Datenverarbeitung, einschließlich der rechtlichen Grundlage, finden Sie in den folgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie in die Nutzung der Technologien gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a der Datenschutzverordnung zugestimmt haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zustimmung jederzeit durch eine Mitteilung a die Kontaktadresse gemäß der Datenschutzerklärung zu widerrufen.

7. Verwendung von Cookies sowie anderen Technologien für Webanalyse und Werbung

Sofern Sie gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Absatz a der Datenschutzgesetze Ihre Zustimmung dazu gegeben haben, nutzen wir auf unserer Website die folgenden Cookies und andere Technologien von externen Anbietern. Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten werden nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes der jeweiligen Technologie durch uns gelöscht. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf können Sie im Abschnitt “Cookies und andere Technologien” finden. Weitere Informationen zu den einzelnen Technologien, einschließlich der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit den einzelnen Anbietern, finden Sie unter den jeweiligen Technologien. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den Anbietern und der Basis unserer Zusammenarbeit mit ihnen a die Kontaktdaten, die in dieser Datenschutzerklärung angegeben sind.

Anwendung von Google-Diensten für Webanalyse und Werbung

Wir verwenden die folgenden Technologien, die von Google Ireland Ltd., mit Sitz im Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, bereitgestellt werden. Normalerweise werden die von Google verwendeten Technologien, die Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite sammeln und auf einem Server bei Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA gespeichert. Es gibt keinen Beschluss der Europäischen Kommission, der die USA angemessen behandelt. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen basiert auf den allgemeinen Datenschutzklauseln der Europäischen Kommission. Sofern Ihre IP-Adresse über die Technologien von Google erhoben wird, wird sie durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung von Google vor der Speicherung auf den Servern des Unternehmens gekürzt. Nur aus besonderen Gründen wird die gesamte IP-Adresse an einen Server von Google gesendet und a diesem Server gekürzt. Sofern nichts anderes angegeben ist, erfolgt die Datenverarbeitung auf Basis einer Vereinbarung zwischen den gemeinsam Verantwortlichen gemäß Artikel 26 der Datenschutzgesetze für die jeweilige Technologie. Weitere Details zur Datenverarbeitung durch Google sind in den Datenschutzhinweisen von Google zu finden.

Google Adwords

Google Remarketing Cookie wird verwendet, um Werbung in Google Suchergebnissen und auf Webseiten Dritter zu zeigen. Dieses Cookie sammelt und verarbeitet Daten wie Ihre IP-Adresse, den Zeitpunkt Ihres Besuchs, Geräte- und Browserinformationen sowie Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite und nutzt eine pseudonyme CookieID, um interessenbasierte Werbung auf den von Ihnen besuchten Seiten zu ermöglichen. Nur wenn Sie die Einstellung „personalisierte Werbung“ in Ihrem Google-Konto aktiviert haben, wird eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung durchgeführt. Während Sie sich auf unserer Webseite einloggen, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit den Daten von Google Analytics, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu erstellen.

Google Schriftarten

Durch den Einsatz des Scriptcodes “Google Fonts” werden Informationen wie IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen erhoben, a Google gesendet und dann von Google verarbeitet, um eine einheitliche Darstellung der Inhalte auf unserer Webseite zu gewährleisten. Wir können diese nachfolgende Datenverarbeitung nicht kontrollieren.

8. Online-Netzwerke

Social Plugins von Facebook, Twitter und Instagram (via Meta)

Unsere Website nutzt Social-Media-Buttons aus sozialen Netzwerken. Die Links sind nur als HTML-Links auf unserer Webseite integriert, wodurch beim Aufruf keine Verbindung mit den Servern des Anbieters hergestellt wird. Wenn Sie auf einen der Button klicken, wird in einem neuen Fenster Ihres Browsers die Website des sozialen Netzwerks aufgerufen. Dort haben Sie die Möglichkeit, den Button “Gefällt mir” oder “Teilen” zu drücken.

9. Kontaktoptionen und Ihre Rechte

9.1 Ihre Befugnisse
  • Sie haben als Betroffener die folgenden Rechte:
  • Gemäß Artikel 15 der Datenschutzgesetze haben Sie das Recht, in bestimmtem Umfang Informationen über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Gemäß Paragraph 16 der Datenschutzgesetze haben Sie das Recht, umgehend die Überarbeitung oder Aktualisierung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Gemäß Artikel 17 der Datenschutzgesetze haben Sie das Recht, dass wir Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, sofern sie nicht weiter verarbeitet werden.
  • Um das Recht auf freie Meinungsäußerung und Information auszuüben;
  • zu erfüllen, was eine rechtliche Verpflichtung beinhaltet;
  • aus öffentlichem Interesse oder
  • Es ist notwendig, Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.
  • Gemäß Artikel 18 der Datenschutzgrundverordnung haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu begrenzen, sofern
  • Ihre Daten werden bestritten;
  • Obwohl die Verarbeitung unrechtmäßig ist, lehnen Sie die Löschung ab.
  • Wir benötigen die Daten nicht mehr, aber Sie können sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 der Datenschutzgrundverordnung eingelegt.
  • Gemäß Artikel 20 der Datenschutzgesetzverordnung haben Sie das Recht, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Es besteht das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 der Datenschutzgrundverordnung einzureichen. Normalerweise haben Sie die Möglichkeit, sich a die Behörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes zu wenden.

Widerspruchsrecht

Wenn wir personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, um unsere berechtigten Interessen im Rahmen einer Interessensabwägung zu schützen, haben Sie das Recht, diese Verarbeitung zukünftig zu widersprechen. Wenn die Verarbeitung zu Direktmarketingzwecken erfolgt, haben Sie das Recht, dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben auszuüben. Wenn die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, haben Sie nur dann ein Recht auf Widerspruch, wenn es aus Gründen Ihrer besonderen Situation kommt. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Es ist nicht der Fall, wenn die Verarbeitung für das Direktmarketing durchgeführt wird. Danach werden wir Ihre persönlichen Informationen nicht mehr für diesen Zweck verwenden.

9.2 Kontaktoptionen

Bitte wenden Sie sich direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum, wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenn Sie Informationen erhalten möchten, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten wünschen oder wenn Sie eine erteilte Einwilligung zur Verwendung bestimmter Daten widerrufen möchten.